Unternehmensleitlinien

„Die Stärke der EFB GmbH“ ist die Basis, auf die sich unsere Geschäftstätigkeit stützt. Sie enthält die Eckpfeiler, die für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens gültig sind und beschreibt die Grundsätze, die uns bei unseren Entscheidungen leiten sollen. Nachfolgend sind unsere Unternehmensleitlinien beschrieben.

 

Grundsatz 1: Wachstum
Unser Ziel ist ein kontinuierliches, organisches Wachstum. Durch stabile Marktanteile in vorhandenen und neuen Märkten mit Wachstumspotenzialen streben wir ein höheres Ergebnis an.
Grundsatz 2: Starke Kundenbeziehung
Wir wollen unsere Dienstleistungen in enger Kooperation mit unseren Kunden vermarkten. Der Aufbau von starken Kundenbeziehungen ist für unseren Erfolg entscheidend. Dabei handeln wir nach dem Grundsatz, unser erworbenes KnowHow zur Verbesserung der Produktivität und unsere Umweltleistungen an unsere Kunden weiterzugeben, wobei wir uns immer daran erinnern wollen, dass es sich um „Mensch zu Mensch-Geschäfte“ handelt.
Grundsatz 3: Qualität und Zuverlässigkeit
Mit unserer Unterstützung sollen unsere Kunden ihre Ziele nicht nur erreichen, sondern übertreffen. Gemessen an Qualität und Zuverlässigkeit wollen wir für unsere Kunden der Partner und Lieferant erster Wahl sein.
Grundsatz 4: Umweltbewusstsein ist selbstverständlich
Umweltbewusstsein ist für uns eine selbstverständliche Komponente unserer Tätigkeiten, ungeachtet, ob Investitionen oder Veränderungen in Prozessabläufen betroffen sind. Die Beachtung bestehender lokaler Umweltgesetze gilt für uns dabei als Mindeststandard. Durch einen jährlich publizierten Umweltbericht informieren wir unser internes und externes Umfeld (Kontext der EFB GmbH) über unsere Aktivitäten zum Umweltschutz.
Grundsatz 5:
Das höchste Gut: Der Mitarbeiter
Unsere sozialen Zielsetzungen sehen wir in der Schaffung von attraktiven Arbeitsbedingungen, die unsere Mitarbeiter motivieren, effizient zu arbeiten und Verantwortung in ihren Tätigkeitsbereichen zu übernehmen. Jeder Mitarbeiter hat in unserem Unternehmen die gleichen Chancen, sich sowohl persönlich als auch beruflich weiterzuentwickeln.
Grundsatz 6:
Ohne Arbeitssicherheit keine Qualität
Ohne Arbeitssicherheit kann es weder Qualität noch Umweltschutz geben. Wir sehen die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz als wichtigen Bestandteil unseres integrierten Managementsystems. Die Einhaltung der bestehenden Arbeitsschutzgesetzgebung verstehen wir dabei als Mindeststandard, und garantieren darüber hinaus, dass wir den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter kontinuierlich fördern und weiterentwickeln.
Grundsatz 7:
Kontinuierliche Verbesserung
In allen drei Managementbereichen, Qualitäts-, Umwelt- sowie Arbeitsschutzmanagement sind wir stets bestrebt uns weiterzuentwickeln, das Beste für unsere Kunden und Mitarbeiter herauszuholen und kontinuierlich zu verbessern.

 

Wir sind zertifiziert: ISO9001, ISO14001, OHSAS18001

Unsere harte Arbeit hat sich gelohnt: Die EFB GmbH ist seit März 2013 in den Bereichen Qualitätsmangement (ISO9001), Umweltmanagement (ISO14001) sowie Arbeitsschutzmanagement (OHSAS18001) erfolgreich zertifiziert. Damit sind wir für die Zukunft gerüstet und können unser Engagement im Bereich der Qualität, dem Umweltschutz sowie bei der Gesundheit unserer Mitarbeiter belegen.


Als eines der ersten Unternehmen im Bereich der Bestückung und Kabelkonfektion, sind wir seit März 2016 bei der ISO9001 sowie 14001 nach der neuen 2015er Ausgabe zertifiziert. Die Zertifizierung nach ISO45001 wird im kommenden Jahr 2017 angestrebt, sobald eine finale Version der Norm vorliegt. Diese Norm wird die bislang vorhandene OHSAS18001 ersetzen.

Unsere strategischen Ziele

Umweltmanagementsystem

  • Schonen der Umwelt durch geringe Nutzung von Gefahrstoffen
  • Sparsamer Einsatz von Umweltressourcen
  • Abfalltrennung im gesamten Unternehmen und deren umweltgerechte Entsorgung
  • Ressourcenschonende Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen
  • Einsparung von Energie und die damit verbundene CO² Reduzierung

Qualitätsmanagement

  • Rechtliche Vorgaben vorbeugend einhalten
  • Erhöhen des Kundennutzens durch innovative Dienstleistungen mit hoher Flexibilität und Qualität
  • Weiterer Ausbau des Kundenspektrums
  • Qualifizierung unserer Mitarbeiter zur Erfüllung der Kundenanforderungen
  • Kundenzufriedenheit stetig verbessern
  • Produktfehler in der Herstellung / Montage kontinuierlich senken
  • Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sicherstellen

Arbeitsschutzmanagementsystem

  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen um das Arbeitsschutzniveau zu steigern.
  • Einsatz von nachweislich sicheren Betriebsmitteln.
  • Gemeinsam mit den Mitarbeiter Gefahrenpotenziale eliminieren
  • Gesundheitsschutzorientierte Angebote für unsere Mitarbeiter
  • Erproben von Evakuierungsmaßnahmen in Notfällen

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Unternehmens RoadMap als PDF zur Verfügung: Jetzt Downloaden


Zur Ansicht, stehen Ihnen unsere Zertifikate als Download bereit:

ISO9001:2015 Zertifikat (deutsch): Jetzt Downloaden

ISO9001:2015 Zertifikat (englisch): Jetzt Downloaden

ISO14001:2015 Zertifikat (deutsch): Jetzt Downloaden

ISO14001:2015 Zertifikat (englisch): Jetzt Downloaden

OHSAS18001 Zertifikat (deutsch): Jetzt Downloaden

OHSAS18001 Zertifikat (englisch): Jetzt Downloaden
 

Elektronische Fertigungsstätten Blankenfelde